Thomas Fink

, Fakultät für Informatik und Mathematik, Universität Passau