Dipl.-Ing. Karl Hofmann

, Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW), Institut für Weltraumforschung