Citizen Science Cafe

Wirken Sie selbst an der Forschung mit!

Bei Citizen Science dreht sich alles um Forschung.

BürgerInnen und HobbywissenschaftlerInnen können durch ihre Mitarbeit und ihr spezielles Know-How zu neuem Wissen beitragen. Sie melden dabei Beobachtungen, führen Messungen durch oder werten Daten unter Anleitung der WissenschafterInnen aus. Und ganz nebenbei erhalten sie auch die Möglichkeit, sich mit weiteren Interessierten zu vernetzen und Neues aus der Welt der Forschung dazu zu lernen.

Auch Sie können Teil wissenschaftlicher Forschung werden!

Wir suchen die schönsten Bilder rund um das Thema Citizen Science! Schicken Sie uns Ihre Foto, welches zeigt, wie Sie sich bei einem Citizen Science-Projekt beteiligen, Ihre schönste oder skurilste Entdeckung, Ihren Aha-Moment oder ähnliches. Laden Sie ihr schönstes Foto auf der Facebookseite der European Researchers’ Night (https://www.facebook.com/researchersnight.eu) mit einer kurzen Bildbeschreibung hoch. Die schönsten von einer Jury bewerteten Bilder können tolle Preise gewinnen (z.B. einen Reisegutschein im Wert von bis zu 150€). Die Anzahl der Likes für die Bilder auf der Facebookseite der European Researchers’ Night fließt in die Jurybewertung mit ein. Mit der Einsendung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihr Bild honorarfrei und unter Nennung Ihres Namens in den Userfotos und auf den Social-Media-Kanälen des Sci4All-Konsortiums veröffentlicht werden darf. 

Besonders einladen möchten wir zum Online Citizen Science Cafe bei dem sich Citizen Science Projekte vorstellen werden und Sie die Möglichkeit haben Wissenschaftler zu verschiedenen Themen zu befragen, um mehr über ihre Forschungsprojekte zu erfahren. Folgende Citizen-Science Projekte von Österreich forscht werden vertreten sein: Bei Thomas Krennert können Sie alles zu Meteorologie und Wetter erfahren und bei Jennifer Hatlauf erfahren Sie Interessantes zum Goldschakal – eine noch recht unbekannte Art in Österreich. Außerdem wird es einen Beitrag des Projekts Nan-O-Style zu „Nano-Science & Gesundheit – Diskutieren sie mit uns im Nano-Corona-Cafe” geben, bei dem Sie einen Einblick in die Nanotechnologie und auch die Sars-Cov-2 Viren erwartet. Auch das Projekt Roadkill wird sich beim Citizen Science Cafe vorstellen und Ihre Fragen zum Projekt beantworten.

Der Goldschakal in Europa – hören, erkennen und staunen

IamDiÖ – Erforsche Deutsch in Österreich!

MOBILITÄT ALS GEMEINGUT COMMUNITY CREATES MOBILITY

Nano-Science & Gesundheit – Diskutieren Sie mit uns im Nano-Corona-Cafe

Österreich forscht: Finde dein Projekt

Projekt Roadkill: Warum sind Tiere auf der Straße

Viel-Falter: Tagfalter-Monitoring

Wettermelden, Warnen helfen, Gefahr vermeiden!

Wilde Nachbarn

Copyright 2020 PRIA. All rights reserved