PatientInnen Involvierung in der Lungengefäßforschung

MMag. Dr. Sarah Bundschuh 

Ludwig Boltzmann Institut für Lungengefäßforschung, Neue Stiftingtalstraße 6/VI, 8010 Graz

Fachgebiet: Lungengefäßforschung

Was ist es: Das Projekt beschäftigt sich mit der Mitwirkung von unterschiedlichen NutzerInnengruppen in der Forschung zur Thematik der Fibrose, mit Fokus auf die Lungenfibrose. Kennzeichnend für die Fibrose ist eine krankhafte Vermehrung von Bindegewebe, welche zu einer Narbenbildung führt. Außerdem sollen in diesem Kontext die unterschiedlichen Fibrosearten vernetzt werden. Die Involvierung der NutzerInnengruppen findet durch Co-Creation Workshops statt. Gemäß dem Open Innovation in Science Prozess werden PatientInnen, Angehörige, TherapeutInnen und PflegerInnen in dieses Projekt miteinbezogen, um eine optimale Verständlichkeit der aktuellen Forschungsergebnisse zu ermöglichen.
Die Umsetzung der Darstellung solcher Forschungsergebnisse erfolgt durch spezielle Videos, in denen die Forscher/innen ihre aktuellen Ergebnisse einfach und in deutscher Sprache darstellen. Ziel des Projektes ist es, verständliche Forschungsergebnisse bezüglich Fibrose auf einer Plattform zu verbreiten und dadurch NutzerInnengruppen zu identifizieren die aktiv in Forschungsprojekten mitwirken.

© LBI LVR