ADA präsentiert die Magie der Computerlogik

Univ.Prof. Dr. Agata Ciabattoni
Univ.Prof. Dr. .Laura Kovacs
Univ. Prof. Matteo Maffei
Dr.techn. DI Martin Riener
Univ.Prof. Mag.rer.nat. Dr.rer.nat. Stefan Szeider

Vienna Center for Logic and Algorithms (VCLA) an der Technische Universität Wien

Fachgebiet: Informatik
Was ist es: Die Welt ist ein komplizierter und unvollkommener Ort, und bei der Speicherung oder Übertragung digitaler Informationen können Fehler auftreten. Wir benutzen Computer für wichtige Dinge wie Bankgeschäfte, das Schreiben von Schulzeugnissen und die Kommunikation miteinander. Wenn die gespeicherten Informationen geändert werden, ohne dass jemand davon erfährt, erhalten Sie eine falsche Bilanz (zu viel oder zu wenig), die falsche Note auf Ihrem Zeugnis oder die falsche Nachricht in einer E-Mail. Oder schlimmer noch, die Website, die Sie besuchen wollen, wird nicht funktionieren!

In der interaktiven Aufführung präsentiert das Vienna Center for Logic and Algorithms at TU Wien – VCLA eine Zaubershow, die zeigt, wie Computer erkennen können, ob über das Internet empfangene Daten mit den gesendeten übereinstimmen.

Die Besucher können dem Zauberer helfen, im Wald einen Schatz zu finden, der durch auf dem Tisch liegende Karten dargestellt wird.