Sonnensturm: Wann kommt der nächste?

Dr. Tanja Amerstorfer
DI Karl Hofmann
Dr. Christoph Lhotka
DI Harald Ottacher
Dr. Manfred Steller

Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW), Institut für Weltraumforschung

Fachgebiet: Weltraumforschung
Was ist es: Ein starker Sonnensturm kann auf der Erde die Stromversorgung, Navigationsgeräte im Auto oder auch den Empfang von Fernsehprogrammen empfindlich stören. Aber wie entstehen diese magnetischen Ströme aus dem Strahlenkranz der Sonne – und wie kann man ihre Ankunft genauer vorhersagen? Das erklärt Tanja Amerstorfer vom Institut für Weltraumforschung der ÖAW in ihrem Beitrag in der ÖAW-Reihe Science Bites.